die NÖ Umweltverbände
FAQ


Rechtsgrundlagen

Altfahrzeuge-Verordnung


Autowracks

(BGBl II2002/407)
Wer ein Altauto zu entsorgen hat, kann dieses bei einer, vom Hersteller oder Importeur der jeweiligen Marke eingerichteten Rücknahmestelle abgeben. Diese sind zur kostenlosen Rücknahme verpflichtet.


Altfahrzeuge, die nach dem 1. Juli 2002 zugelassen wurden, konnten bereits jetzt kostenlos zurückgegeben werden. Für jene Autos, die vor diesem Datum zugelassen wurden, ist die Rückgabe erst ab dem 1. Jänner 2007 unentgeltlich.

Eine umfassende Auflistung aller Betriebe in Österreich, die Altautos zurücknehmen finden Sie auf der Seite des Lebensministeriums. Die Liste basiert auf den Meldungen der Importeure und wird regelmäßig aktualisiert. Wohnwagen fallen nicht unter diese Regelung.

Das Altfahrzeug muss alle wesentlichen Bauteile, insbesondere Motor, Katalysator und Karosserie haben. Fehlen diese, oder sind in dem Fahrzeug Abfälle, kann die Rücknahme zum Ausgleich des Wertverlustes entgeltlich erfolgen. Der Händler ist verpflichtet, einen Verwertungsnachweis auszustellen.



Liste der Händler


Termine & Infos

Donnerstag 06.08.2020

Ebergassing
Altpapier, Ebergassing u. Wienerherberg, Haushalte
Altpapier, Hahnsee u. Kleingärten, Wienerherberg
Altpapier, Kleingartenanlage Krautgarten
Gerasdorf bei Wien
Restmüll, Abfuhrgebiet 4
Bio
Kleinneusiedl
Bio
Restmüll, WHA
Leopoldsdorf
Gelber Sack, Haushalte 1
Bio, Haushalte 2
Gelber Sack, Haushalte 2
Moosbrunn
Bio

alle Termine

Haslau an der Donau

Handwaschbecken

Handwaschbecken Balibraun B45cm T37cm mit , einen Einhandmi...
Details